12 August 2015

Spieglein, Spieglein...


Als ich in London war, habe ich mit meinen Mitbewohnerinnen an einem Fotoshooting teilgenommen. Die Wahl der Outfits lag bei uns selbst, Stylistin und Makeup-Artist waren vor Ort.
Der Tag war auf jeden Fall spaßig und die Resultate sind auch recht gelungen, außer dass mir diese leichte "Überbearbeitung" der Fotos nicht so gut gefällt. Aber die gab es leider dazu...








T-Shirt - TOPSHOP

Rock - Pull & Bear


Socken - New Look




Hut - H&M

Poncho - New Look



































Love, Sina

19 Mai 2015

Brown and blue :)

Tailliengürtel- momentan bin ich ganz verzückt von taillierten Klamotten, breiten oder schmalen Gürteln die ich um die Taille schnallen kann, da sie so wunderbar figurbetonend sind. 
Als ich 16 war, waren die guten Tailliengürtel schon mal total im kommen, aber auf einmal waren sie von der Bildfläche verschwunden, man hat sie nicht mehr getragen und ich habe sie allesamt verkauft oder eben weggeschmissen.
Aber jetzt habe ich eine alte Liebe wieder entdeckt, trage sie jetzt viel weicher als früher. 
Als ich dann bei Mango dieses wunderschöne Kleid gesehen habe, ein weites, seidiges dunkel blaues Kleid, war klar, dass ich es haben muss.
Ohne Gürtel sieht es ein bisschen aus wie ein zu großes Nachthemd und so hab ich mir prompt den passenden Gürtel dazu geholt.
Seid ihr auch so ein Fan wie ich von taillierten Klamotten? Ich finde einfach, sie sind so wunderbar weiblich, umschmeicheln die Figur und verstecken die Hüften :P
Zu dunklem blau passt das Naturleder auch sehr gut und so sieht das ganze so wunderbar sommerlich frisch aus. 






 Kleid, Gürtel - Mango; Schuhe - Bufffalo; Tasche - Brandy Melville 

Genießt ihr das Wetter momentan? Ich leider nicht, denn ich sitze am Schreibtisch und lerne, lerne und lerne :( Aber was muss, das muss!!

Liebste Grüße, eure Teresa

12 Mai 2015

Go Grunge


Hallo ihr Lieben!

Zerrissene Jeans, Nieten und dunkler Lippenstift. Es mag nicht jeden Geschmack treffen, aber der Grunge Look ist absolut mein Ding und inspirierte mich in London umso mehr. Ganz nach dem Motto "Punk's not Dead" wird der Look auch auf den Laufstegen dieser Welt präsentiert. Hedi Slimane sorgte mit seiner Herbst/Winter Kollektion 2014 für Saint Laurent für eine düstere Überraschung.

Ripped Jeans, studs and dark lipstick. It might not suit everybody's taste, but the Grunge look is absolutely my thing and London is a great inspiration for it. Along the lines of "Punk's not Dead", the look is presented on the catwalks of the world. Hedi Slimane surprised with his grungy fall/winter collection in 2013 for Saint Laurent. 


Der Grunge Look taucht immer wieder auf Laufstegen, Blogs und in Magazinen auf. Auch die berühmten Dr. Martens sind dem Punk Style gewidmet. 

The Grunge Look consistently appears on runways, blogs and in magazines. The well known Dr. Martens shoes are dedicated to Punk as well. 


An der Uni hier in London habe ich einen Kurs namens "Fashion Journalism" belegt. Zu Halloween haben wir uns eine Halloween Fashion Story ausgedacht, das fertige Video findet ihr hier (Bisher her ist das Video durch die GEMA in Deutschland leider nicht zugelassen, aber wir kümmern uns darum). Der Look für  "The Deadwalk" war ebenfalls vom Grunge inspiriert. Wir wollten es dunkel, aber dennoch stylisch.

For my "Fashion Journalism" class at university, we created a 'Halloween Fashion Story'. Have a look at the result here. The Look for "The Deadwalk" was inspired by Grunge as well. We wanted to combine something dark, but stylish. 







Das Kleid habe ich vor einiger Zeit im Sale entdeckt und konnte nicht widerstehen. Ich habe es noch nie getragen und bin mir auch nicht sicher in welcher Situation es tragbar ist, aber es gefällt mir einfach und ist für mich so richtig Taylor Momsen -inspiriert. Das Gute ist : In London kannst du alles tragen ohne schief angeguckt zu werden. Ich liebe diese Stadt! 

Was haltet ihr vom Grunge Look? 


I discovered the dress a long time ago in the 'Sale' section and couldn't resist. I have never worn it before and I am not quite sure to which event it is wearable, but I like it and it is totally Taylor Momsen inspired, I love her look. The good thing: In London you can wear whatever you want without being stared at. I love this city! 

What do you think about the Grunge Look? 


Love, Sina 

10 Mai 2015

London made me hat-dicted


H&M, Oxford Street


Bisher habe ich nie großartig darüber nachgedacht einen Hut zu tragen. Mit Hüten habe ich immer ein anderes Jahrhundert verbunden - weit entfernt von dem Style, den ich verwirklichen möchte: Eine Art Grunge Style, dunkel und immer etwas messy. Warum sollte ich dazu einen eleganten Hut kombinieren? Die Antwort : Weil es perfekt passt! In London hab ich das umso mehr festgestellt. Wenn Leute auf der Straße einen Hut tragen, denke ich mir immer : Wow, sie oder er hat Stil!
Stellt euch eine schwarze Jeans und ein schlichtes Shirt mit einem Cardigan darüber vor. Richtig, klingt eher unspektakulär und langweilig. Jetzt kombiniere dieses Outfit mit einem Hut und die Leute werden denken : "Hey! Das Mädchen hat Stil!" Zumindest ich werde darauf reinfallen! Ich finde Hüte werten einen Basic Look immer auf, deshalb liebe ich es sie zu tragen. Okay, um ehrlich zu sein: Sie verstecken auch ziemlich gut einen Bad-Hair-Day.


For a long time I’ve never thought about wearing a hat. Hats reminded me of another century, years away from the style, that I love to express: A kind of Grunge Style, dark, ripped and always a bit messy. Why should I combine a sophisticated looking hat with that? Here is the answer: Because it fits perfectly. Moving to London made me realize that even more. People on the street wearing a hat always make me think: wow, he or she has style.
Imagine a black jeans, a plain shirt and a cardigan on top. Yep, kind of boring. Combine it with a hat and people will think “Hey! That girl has style.” At least I will fall for it! Hats always enhance a basic look. That’s why I love to wear them. Okay, to be honest: They also hide a bad-hair day. 


House Of Fraser, Oxford Street

Ich habe mich auf der Oxford Street umgeschaut. Die Geschäfte sind voll von Hüten, sie liegen definitiv im Trend dieses Jahr. 

I was looking around on Oxford Street. The stores are full of hats, they are definitely in line with the trend this year! 

Accessorize, Oxford Street 


Miss Selfridge, Oxford Street

Hier findet ihr einen Artikel zu verschiedenen Hutformen und welche Form passend für welche Gesichtsform ist.

Here you will find an article about the perfect hat shape for your face structure. 

Have a nice day! 

 Sina 

08 Mai 2015

Cherry blossom :)

Hallo meine Lieben, 
liebt ihr den Frühling auch so wie ich? Das Wetter ist perfekt, will einen gerade zu einladen mit dem Fahrrad in die Stadt zu radeln, vorbei an Kirschblütenbäumen, um mit Freunden eine große portion Spagettieis zu essen. 
Leider besteht für mich dieser Frühling eher aus lernen, dem wunderbaren Auseinandersetzen mit Immanuel Kant und Aristoteles und leider auch mathematischen Gleichungen die einem die gute Laune echt versauen können!
Dennoch - Träumen muss sein, also bin ich heute Mal wieder raus und bin im Park spazieren gegangen , einfach weil es so wunderschön dort ist. 
Das Rosa der Kirschblütenbäume, das sich so schön mit dem zarten Hellblau des Himmels mischt: Einfach traumhaft! 
Ich hoffe ihr genießt das Wetter besser als ich und erhascht jeden einzelnen Sonnenstrahl :)







Zu meinem outfit gibt es eigentlich gar nicht so viel zu sagen.
Zu warm war es auf jeden Fall :D 
Gestern war das Wetter noch nicht so toll und die hohen Temperaturen haben mich überrascht. 
Türkis, beige und rot dominieren in dem Outfit und ich muss sagen, ich mag diese Farben, sie passen wunderbar zum Frühling.
Die rote Michael Mors ist mein neuer Lieblingsbegleiter ohne die ich das Haus kaum noch verlasse- aber sie ist so schön und verleiht jedem Outfit den nötigen Farbklecks ;)

Was sagt ihr zu dem outfit?

Cardigan - Selfmade; Shirt - H&M, Hose - Hilfiger; Tasche - Michael Kors

26 April 2015

San Fransisco Flair

#
Hallo ihr Lieben :) 
Ist das Wetter nicht schön momentan? Täglich versuche ich so viel von der Sonne zu genießen wie es geht. Ob mit Freunden im Park sitzen und quatschen oder nachmittags eine große Portion Spagettieis in der Sonne genießt, das Wetter macht einfach gute Laune. 
Gute Laune machen mir auch besonders die tollen Erinnerungen an San Francisco, wo die Sonne irgendwie wärmer war, die Menschen lockerer und jeder Tag wie im Traum. 
Ich denke so gerne daran zurück und es fühlt sich schon so weit weg an, dass diese Bilder jedes Mal wieder ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern, auch wen der Unialltag mich schon längst wieder hat. 
Was kann ich euch zu meinem Outfit erzählen? 
Es ist eines meiner Lieblinge aus dem Urlaub, denn- wie ich finde- ist es so schön locker und lässig wie San Francisco selbst. 
Genau richtig außerdem für die aktuellen Temperaturen, ein echter Frühlingsschatz. 
Bei der Hose war ich echt skeptisch. Weite Hosen machen tendenziell eine unvorteilhafte Figur oder passen mir nicht richtig, doch diese sitzt echt gut, ist super bequem und sieht dabei auch noch echt chic aus. 
Was haltet ihr von dem Outfit?







Hose - H&M; Bluse - Zara; Schuhe - Nike; Kette - J.Crew; Sonnenbrille - Ray Ban

Ja ich weiß- wieder die Nikes, die eventuell nicht perfekt dazu passen aber wieder habe ich die gleiche Ausrede: Sie sind einfach so schön bequem!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen (hoffentlich) sonnigen Sonntag und vielleicht konnte ich euch ja ein bisschen in Urlaubsstimmung versetzen ;)

Liebst, Teresa